Skip to content

BSV beim 12. Breitensportturnier in Rendsburg

Bad Bramstedt, den 16.09.2013

Pressebericht

BSV beim 12. Breitensportturnier in Rendsburg

Ein Bericht von Jörg Eickhoff

 

Wie auch schon im vergangenen Jahr wurde, die Badminton-Sparte des Betriebssportverbandes Bad Bramstedt (BSV) am 14.09.2013 von Dieter Landsberger (SHBV-Ausschuss für Breitensport) zu einen Badmintonturnier nach Rendsburg eingeladen. Ein Turnier an dem Hobby / Freizeitspieler und auch Kreis/Bezirksligaspieler teilnehmen können. Hier galt es sich gegen starke Konkurrenten durchzusetzen. Angetreten mit zwei Herrendoppel wurde mit viel Spaß und Engagement die Gruppenphase gespielt. Die Spieler des BSV qualifierten sich für die nächste Runde. In dieser Runde setzte das KO System ein. Die Teams des BSV, Lars Belger und Dennis Dibbern, sowie Karl-Heinz Scherer und Jörg Eickhoff erreichten noch das Viertelfinale. Dann war es geschafft für die Vier, auch wenn das Turnier noch weiterging. Die Einstellung stimmte, doch den starken Gegnern war nun nichts mehr entgegenzusetzen. Macht nichts, war das Resümee. Spaß gemacht hat es auf jeden Fall und ein tolles Ergebnis aus Sicht des BSV war es allemal.

 

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Jan Schlatermund

Pressewart


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap