Ansprechpartner: Hans-Willi Jungjohann
An der Au 10a
24632 Lentföhrden
Tel.: 04192/6147
E-Mail: sport@bsv-badbramstedt.de
Trainer: Nemat Assar (7. DAN-Grad, B-Trainer Lizens)
 

Karate als Selbstverteidigung
Karate ist die Philosophie eines guten Lebens.

 Karate ist eine der dynamischsten Kampfkünste.Ein trainierter Karateka kann ein Gleichgewicht zwischen Geist und Körper aufrechterhalten, wodurch er in Situationen, in denen dies erforderlich ist, nach Belieben beträchtliche körperliche und geistige Kraft einsetzen kann. Daher macht viel körperliche Kraft einen Karateka nicht stark, aber die Fähigkeit einer Person, Körper und Geist zu koordinieren, macht ihn zu einem starken Karateka. Einer der positiven Aspekte von Karate ist, dass es selbst den Kleinsten die Kraft gibt, gegen jeden Gegner zu kämpfen.

In unserem täglichen Leben vergessen wir oft den Wert von Bewegung für unsere geistige und körperliche Gesundheit. Karate-Übungen helfen, die Körperteile zu koordinieren, den Körper schneller reagieren zu lassen und die Ausdauer zu steigern. Professionelles Karate-Training entspannt Menschen, schafft klarere Denkprozesse, gibt tiefere Einblicke in die eigenen geistigen Fähigkeiten und stärkt das Selbstbewusstsein. In diesem Fall ist Karate nicht das Ende des Weges, der Sport bietet ein Mittel, um psychische Probleme anzugehen. Karate ist eine Aktivität, die das Alter nicht verhindert. Stattdessen erhöht das Altern die Fähigkeit, eine größere Harmonie zwischen Geist und Körper zu schaffen.

Nemat Assar – 7.DAN

Nemat Assar ist einer der erfolgreichen Trainer, der seit 45 Jahren Shotokan Karate studiert und viele Champions trainiert hat und sich auf Kata und Kumite spezialisiert hat. Er ist auch Ingenieur der Fachrichtung Mechanik und Universität dozent. Als Karatelehrer hat er mehrere nationale und internationale Trainer und Schiedsrichter zu Karatemeistern ausgebildet.
 

Wo findet das Training statt: Sporthalle an der Grundschule Maienbeeck Maienbeeck 24576 Bad Bramstedt
 
Wann findet das Training statt: Kinder jeden Mittwoch von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Jugendliche jeden Mittwoch von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr
Erwachsene jeden Dienstag von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr und Freitag von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr
 
Was muss ich dafür bezahlen: Jahresbeitrag pro Person 62,00 €
 
Versicherung: Der Jahresbeitrag für Unfallversicherung von
1,70 € ist im Jahresbeitrag enthalten