Skip to content

Verbandstag der Betriebssportler

Bad Bramstedt, den 02.03.2019

Pressebericht

 Verbandstag der Betriebssportler

Für den Betriebssportverband Bad Bramstedt (BSV) war es der erste Verbandstag im Restaurant Glücksmarie. In der Eröffnungsrede begrüßte der Vors. Uwe Masurek 31 Anwesende. Diese Zahl scheint magisch zu sein, da sie sich fast wie ein roter Faden über Jahre häufig auf der Anwesenheitsliste wiederfindet. Doch die zweite wichtige Zahl an diesem Abend lag höher, es war bereits der 44 Verbandstag. Masurek ließ das vergangene Jahr Revue passieren und konnte als Neuerung von der Ausweitung des Flohmarktes auf den Bleeck berichten. Dies war verbunden mit der Aufgabe des Bürgerhofes und wurde als positive Alternative vor allem durch die Besucher und Standbetreiber gewertet. Als Vertreter der Stadt erschien der stellvertr. Bürgermeister Arnold Helmcke der in seinem Grußwort auch auf die Veranstaltungen des BSV einging. Er bedankte sich für  diese Bereicherung zur Aufwertung von Bad Bramstedt.

Die Anwesenden erlebten an diesem Abend die Verleihung von Ehrennadeln für besondere Verdienste von Mitgliedern. Eine Nadel in Bronze erhielt die Kassenwartin Isabell Jahn. Eine Nadel in Silber ging an den Spartenleiter Jens Glashoff und die goldene Ehrennadel erhielt der scheidende Pressewart Jan Schlatermund. Er stellte sich nach langer Amtszeit nicht wieder für die Wahl zur Verfügung, wird aber übergangsweise die Pressearbeit weiterführen. Dieser Posten bleibt erst mal vakant. Bei den übrigen Wahlen übernahmen die bisherigen Amtsinhaber auch für die kommenden zwei Jahre nach Wiederwahl ihre Posten. Gute Meldungen gab es bei den Berichten aus den Sparten.

Üblicherweise kommt es über das Jahr immer zu Abgängen, die aber durch leichte bis mittlere Beitrittszahlen zu Mitgliederzuwachs führten.

Als einzige Sparte des BSV nehmen die Badmintonspieler an Punktspielen und Turnieren teil. In der Hobbyliga des KBV wird um Punkte und Tabellenplätze gekämpft. Die Fußballer so berichtete der Sportwart Willi Jungjohann, dürfen sich im Sommer auf ein Feldturnier in Nützen freuen.

Pressewart
Jan Schlatermund


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap