09.05.2021

Pressemitteilung

Planung für den BSV Flohmarkt weiterhin schwierig

Der über die Ortsgrenzen von Bad Bramstedt hinaus beliebte Flohmarkt „Rund ums Rathaus“ steht auch in diesem Jahr vor einer großen Herausforderung. Musste er letztes Jahr abgesagt werden, ist die Frage der Durchführbarkeit auch in diesem Jahr immer noch nicht geklärt. Eines ist sicher. Die Verantwortlichen werden ihn nicht wie gewohnt im Juni veranstalten. Die Örtlichkeit ist für einen Flohmarkt unter den derzeitigen Bedingungen vollkommen ungeeignet. Da die Straßen und der Markt von allen Seiten zugänglich sind, können die Besucherzahlen nicht kontrolliert werden. Die Hoffnung ruht nun auf der erfreulichen Entwicklung fallender Inzidenzen. Der Betriebssportverband Bad Bramstedt (BSV) hofft auf den August. Hier vor allem auf einen der letzten beiden Sonntage. Aber selbst intensive Gespräche mit der Stadt laufen zäh. Auch wenn alle sehr bemüht sind, kann niemand die tatsächliche Entwicklung vorhersehen. Noch geben wir uns nicht geschlagen und arbeiten im Vorstand an Lösungen um in Bad Bramstedt die Tradition aufrecht zu erhalten so der Vorsitzende Uwe Masurek. Auch die Standbetreiber erwarten von uns, dass wir nicht zu schnell, oder voreilig den Flohmarkt absagen.


Mit freundlichen Grüßen
Jan Schlatermund
Pressewart