Skip to content

BSV Fußballturnier in Nützen

Pressebericht

Bad Bramstedt, den 15.07.2015

BSV Fußballturnier in Nützen

Bestes Fußballwetter bei wechselnder Bewölkung und ohne Regen auf der Sportanlage des TSV Nützen. Trotzdem schafften es nur drei Mannschaften anzutreten. Bei dieser übersichtlichen Beteiligung war es problemlos möglich, dass alle Mannschaften gegeneinander antraten. Im Falle der vorgemeldeten sechs Mannschaften wäre dies nicht geplant gewesen. Erschienen waren die Mannschaften von Feinkost Popp Kaltenkirchen, Klinikum Bad Bramstedt und FK Neumünster 05. Ein sehr entspanntes Turnier konnte der BSV (Betriebssportverband Bad Bramstedt) an diesem Nachmittag verzeichnen, dass auch anlässlich seines 40 jährigen Bestehens ausgerichtet wurde. Erster wurde dann Popp, gefolgt vom Klinikum und den dritten Platz übernahmen die Neumünsteraner. Die anfängliche Zurückhaltung beim schießen von Toren, wurde im weiteren Turnierverlauf aufgegeben und es entstanden klare Verhältnisse. Zuvor waren es unentschieden ausgegangene Begegnungen und knappe Ergebnisse.
Die Pokale hatte Brockmann Recycling gestiftet. Für die Beköstigung sorgte Feinkost Popp Kaltenkirchen und der TSV stellte seine Sportanlage zur Verfügung. All diesen genannten Spendern ein herzliches Dankeschön vom BSV.

Mit freundlichen Grüßen
Jan Schlatermund
Pressewart

gallery


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap