Skip to content

BSV – Sportladys fuhren nach Sylt

  Bad Bramstedt, den 22.06.2015

Pressebericht

BSV – Sportladys fuhren nach Sylt

  Zum zweiten Mal in Folge zog es die Sportladys aus der Sparte Fitness Mix nicht in die Halle zu BPO und anderen sportlichen Übungen, sondern nach Sylt. An einem Sonntag im Juni sich den Wind um die Nase wehen lassen, und die Sonne endlich mal auf der Haut spüren, das war schon mal was in diesem noch recht kühlen Monat. Los ging es in Bad Bramstedt um 8:00 Uhr und gemeinsam wurde Itzehoe angefahren, um dann in die Bahn nach Westerland umzusteigen. Natürlich war niemandem nach Fortsetzung der Nachtruhe gelegen, sondern es wurde schon mal die Sektflasche entkorkt um auf einen vielversprechenden Tag anzustoßen. Rasch verging die Anreise und die Insel Sylt wurde wieder in Beschlag genommen.
In Westerland schnell einmal die Fußgängerzone abgelaufen und nach Neuheiten oder Veränderungen Ausschau gehalten, dann sollte es aber doch noch an den Strand gehen. Was lag näher, als sich mit Fahrrädern auf den Weg zu machen. Schnell wurde ein Fahrrad Verleih gefunden und es begann ein Tripp nach Rantum. Dort angekommen, meldete sich der kleine Hunger und bei dem Angebot an Restaurants fiel die Wahl nicht leicht. Aber auch irgendwann war dieser Teil des Programms zufriedenstellend gelöst und gestärkt konnte es an den weißen Sand gehen. So leer und verlassen, dass man dachte, es gibt keinen weiteren Menschen weit und breit, ließ es sich herrlich entspannen und nach besonders hübschen Muscheln suchen.
Viel zu schnell verging der Tag und die Heimreise musste wieder angetreten werden. Ob Sylt auch nächstes Jahr wieder auf dem Programm steht………… Sicher ist eins, die die nicht mit waren, werden bei der nächsten Übungsstunde den Berichten und Eindrücken der „Weitgereisten“ bestimmt interessiert und gespannt lauschen.

Mit freundlichen Grüßen
Jan Schlatermund
Pressewart

 

 


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap