Skip to content

BSV Rad und Wandergruppe feiert Jubiläum

Bad Bramstedt, den 29.05.2014

 

Pressemitteilung

BSV Rad und Wandergruppe feiert Jubiläum

 

Die Betriebssportler starten durch, so lautete vor zehn Jahren die erste Meldung für die Öffentlichkeit. Im April 2004 nahm die Idee von Horst Dwenger ihren Lauf. Die ganz aktive Zeit im Betriebssportverband Bad Bramstedt (BSV) lag hinter Dwenger. Nur spazieren gehen und Gartenpflege, dazu aber war es noch zu früh und so gründete er im BSV seine eigene Freizeitgruppe (FSG) RuW 04. Schnell kam eine ansehnliche Zahl von Radfahrern zusammen und die erste Ausfahrt startete am 04. Mai 2004.

Nun nach all den Jahren mit Ausfahrten im Sommer und wandern im Winter war der Augenblick für eine Rückschau gekommen. Im Forsthaus Hitzhusen kam die FSG zusammen und wurde vom Vorsitzenden des BSV Uwe Masurek begrüßt. Er beglückwünschte die Anwesenden zu ihrem Jubiläum und überreichte einigen verdienten Aktiven Ehrennadeln. Die Ehrennadel in bronze erhielten Karl Heinz Kracht für Tourenplanung und Führung sowie Heinz Westphal als Kassenwart. Eine silberne Ehrennadel erhielt Arnold Helmcke als Sprecher und Vertreter gegenüber der Öffentlichkeit. Eine besondere Ehrung erfuhr Horst Dwenger. Ihm verlieh der Vorsitzende die goldene Ehrennadel als Gründungsmitglied und für seine langjährigen Verdienste im BSV. Vielen Betriebssportlern ist Dwenger noch als Turnierleiter, Schiedsrichter und 2. Vors. im BSV in Erinnerung. Auch auf Landesebene war er aktiv. Bei einem stärkenden Frühstück wurden Erinnerungen ausgetauscht und schon die nächsten Touren geplant.


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap