Skip to content

Daheim auf Erfolgskurs

Bad Bramstedt, den 19.02.2014

 

Pressebericht

Daheim auf Erfolgskurs

Ein Bericht von Jörg Eickhoff

 

Noch ein Heimspiel gewinnen und es kann von einer kleinen Serie gesprochen werden.

Auch im 2. Heimspiel der SHBV Breitensportliga hat die Badminton-Sparte des Betriebssportverbandes Bad Bramstedt (BSV), einen souveränen Sieg erzielt. Gegen den Suchsdorfer SV gelang dem Team auf heimischen Boden ein 4:1 Sieg. Zum ersten Mal wurde auch ein Mixed (Herren/Damen-Doppel) gespielt. Dieses ist mit viel Kampfgeist zu Gunsten der Bramstedter ausgegangen. Auch die beiden Herrendoppel und ein Herreneinzel liefen nach Plan. So war es auch nicht tragisch, dass das 1. HE in drei Sätzen verloren wurde. Positiv ist, dass sich der Kader der Liga-Mannschaft des BSV auf 6 Spieler erweitert hat. Grit Eschwe und Kay Nelhübel sind mit ins Team gerückt und haben sich hervorragend in ihren Spielen präsentiert.

 

Beim  Auswärtsspiel gegen den TSV Klausdorf fehlte dann das Quäntchen Glück. Hier schafften es die BSV`ler leider nicht die Punkte mit nach Bad Bramstedt zu nehmen. Mit einer knappen 2:3 Niederlage wurde die Mannschaft wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Trotz alledem ist es für die Freizeitspieler eine durchaus passable Leistung; womit zu Beginn des Spielbetriebes keiner gerechnet hatte.

 

i.A. Jan Schlatermund

Pressewart


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap