Skip to content

Meisterschaft im Fußballgolf

Bad Bramstedt, den 05.09.2013

 

Pressebericht

Meisterschaft im Fußballgolf

 

Erstmalig spielte der Betriebssportverband Bad Bramstedt (BSV) statt einer Feldserie eine Fußballgolfmeisterschaft aus.

Die Meisterschaft wurde am 02.09.2013 auf dem Golfbauernhof in Wiemersdorf beendet. An zwei Tagen bei jeweils nicht einfachen Wetterbedingungen, mussten die Spieler ihre ganze Treffsicherheit aufbieten. Am 1. Tag schien zwar bis in den Abend noch die Sonne und der Platz war trocken, dafür herrschte aber ein strammer Wind. Dieser verhinderte präzise Schüsse über längere Distanzen. Am zweiten Spieltag schlug Petrus zu und lies es literweise vom Himmel regnen. Der Ball entwickelte auf dem nassen Gras seinen eigenen Willen. Wenn auch noch der Ball durch einen halbhohen Reifen geschossen werden wird, oder an anderen Bahnen der Ball in einer Badewanne, in einem Baumstamm oder gar in einem Toilettenhäuschen platziert werden muss, dann macht sich schon mal Frust breit. Schließlich waren aber auch Betonröhren aufgerichtet oder flach im Boden eingelassen bezwungen und jeder kam erfolgreich ans Ziel.

Trotz aller Schwierigkeiten hatten die Spieler ihren Spaß, denn der stand bei dieser Meisterschaft im Vordergrund. Als Sieger präsentierte sich die Spielergemeinschaft der Firmen von Popp / Brockmann, Den zweiten Platz errang die BSG Brockmann und die AKN übernahm Platz drei. Das Klinikum Bad Bramstedt musste sich mit dem vierten Platz zufrieden geben. Den besten Spieler hatte die BSG Brockmann in ihren Reihen, der nur 71 Versuche benötigte.

 

Mit sportlichen Grüßen

Jan Schlatermund

Pressewart


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap