Skip to content

Fußballturnier der Betriebssportler

Bad Bramstedt, den 08.01.2013

                                                                                                                                    

Pressebericht

Fußballturnier der Betriebssportler

 

Am diesjährigen Neujahrsturnier des Betriebssportverbandes Bad Bramstedt (BSV) nahmen 11 Mannschaften teil. Die Begegnungen in der Halle sollen grundsätzlich Spaß machen. Trotz der Freude am Spiel kommt es aber immer wieder vor, dass die Partien einen hitziegen Charakter erlangen. Dies war bei der Begegnung zwischen dem Tungendorfer FK Neumünster und Klinikum Bad Bramstedt der Fall. Schiedsrichterentscheidungen dürfen nicht dazu führen, dass es gegenüber dem Unparteiischen zu Tätlichkeiten kommt. Spieler der Tungendorfer stießen den Schiri zu Boden. Konsequenter Weise wurde die Mannschaft vom restlichen Turnier verbannt.

Um den dritten Platz spielten die Stadtwerke Rathaus Quickborn gegen FK Neumünster 05. Die Neumünsteraner entschieden das Spiel 2:1 für sich. Im  Endspiel traten gleich zwei Neumünsteraner Teams gegeneinander an. Die  Stadtverwaltung spielte gegen Wasser-und Verkehrskontor. Letztere Mannschaft gewann 2:1 das Match und nahm den Wanderpokal mit nach Neumünster.

 

Pressewart

Jan Schlatermund


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap