Skip to content

Beitragserhöhungen bei den Betriebssportlern

Bad Bramstedt, den 29.03.2011

 

Pressebericht

Beitragserhöhungen bei den Betriebssportlern

 

Der diesjährige Verbandstag des Betriebssportverbandes Bad Bramstedt (BSV) beinhaltete Neuwahlen, Satzungsänderungen und Beitragserhöhungen. Bei den Wahlen gab es meistens Wiederwahlen. So wurde der 1. Vorsitzende Uwe Masurek, der Pressewart Jan Schlatermund und der Festausschussvorsitzende Kai Hermann wiedergewählt. Das Amt des Kassenwartes wurde neu besetzt mit Oliver Krützfeldt, da der bisherige Amtsinhaber von seinem Posten aus persönlichen Gründen zurückgetreten war. Bei den Beitragserhöhungen ging es darum, die Neuordnung und Erhöhung der Mitgliedsbeiträge an den Landesbetriebssportverband auch auf die Mitglieder des BSV umzulegen. Bei den BSG‘ en bleiben die Erhöhungen im Centbereich und bei den Einzelmitgliedern beträgt die Anhebung einen Euro im Jahr. Diesen moderaten Erhöhungen stimmten die Anwesenden mehrheitlich zu. Die Änderungen zur Satzung trug der 2. Vorsitzende Jan Löffler vor. Dabei drehte es sich um Neufassungen zur Gemeinnützigkeit und redaktionelle Anpassungen. Auch hier stimmte der Verbandstag zu.

Als nächste Veranstaltung wurde auf das Osterfeuer am Gründonnerstag auf der Schloßwiese  hingewiesen, zu dem der BSV wieder herzlichst einlädt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jan Schlatermund

Pressewart 


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap