Skip to content

BSV sucht noch Badmintonspieler

Bad Bramstedt, den 27.02.2008

 

Pressebericht

BSV sucht noch Badmintonspieler

 

Der Betriebssportverband Bad Bramstedt (BSV) bietet Badminton ohne Leistungsdruck und Wettkampfteilnahme seinen Mitgliedern an.  Der große Vorteil ist, dass Badminton leicht erlernbar ist. Badminton ist die Wettkampfvariante des bekannten Hobbysports Federball. Weltweit wird es in 156 Nationen von über 14 Millionen Spielern wettkampfmäßig betrieben.

Dieser Sport erfreute sich schon vor langer Zeit großer Beliebtheit. Schwierigkeiten bereitete es nur, geeignete Sportstätten zu finden. Es musste oft an ungewöhnlichen Orten gespielt werden, denn die einzigen uneingeschränkt geeigneten Räumlichkeiten waren damals Kirchen. Das hohe Mittelschiff einer Kirche bot dem Federball freie Flugbahn, und die Kirchenbänke dienten den Zuschauern als Logenplätze.

Auf diese „Sportstätten“ muss der BSV nicht mehr zurückgreifen. Gespielt wird in der Sporthalle der Hoffeldschule in Bad Bramstedt.

Informationen erteilt Peter Heinlein unter, Telefon: 04192 / 2325.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jan Schlatermund

Pressewart


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap