Skip to content

19. Flohmarkt des Betriebssportverbandes bei strahlendem Sonnenschein

19. Flohmarkt des Betriebssportverbandes bei strahlendem Sonnenschein

Auch die 19. Auflage des  Flohmarktes veranstaltet vom  Bad Bramstedter Betriebssportverband (BSV), war wieder einmal auch begünstigt durch das gute Wetter am vergangenen Sonntag ein voller Erfolg. Die besten Verkaufschancen hatten die Händler, die schon in den frühen Morgenstunden ihre Plätze einnahmen. Der 1. Vorsitzende Peter Heinlein äußerte vorsichtig am Nachmittag, dass die Rekordmarke des letzten Jahres gebrochen wurde. So konnten diesmal ca. 360 Stände gezählt werden.  Alle Händler  zeigten zufriedene Gesichter. Nur wer keinen Platz im Schatten hatte, war der Sonne schutzlos ausgeliefert.

Des einen Leid des anderen Freud, so verzeichneten auch die Getränkestände einen durchaus passablen Umsatz. Hier wurden schon gegen 14:00 Uhr die letzten Bierreserven angestochen. Saft und Brause war schon vorher ausgegangen. Aber auch für den hungrigen Besucher war gesorgt, Bratwurst und Fischbrötchen trösteten über den ausgefallenen Sonntagsbraten hinweg.

Nicht nur  verkauft wurde an diesem Sonntag, sondern auch für einen guten Zweck wurde gesammelt. Friseur Wrage aus Bad Bramstedt sammelte für die Kinder-Aids-Hilfe und Freunde des orientalischen Bauchtanzes erlebten diesen im Bürgerhof.

Für die meisten Händler wird der erste Sonntag im Juni auch im nächsten Jahr wieder fest eingeplant sein.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jan Schlatermund


Kontakt | Gästebuch | Impressum | Sitemap